Menü

Die beste Band der Welt (Gedicht)

Das Gedicht "Die beste Band der Welt" habe ich auch im Jahr 1988 geschrieben. Ein harmloses, aber unterhaltsames Gedicht für Fans von Die Ärzte, die im Radio schon immer definitiv zu wenig gespielt wurden.


Bitte beachtet unbedingt das © Copyright. Eine Veröffentlichung auf anderen Webseiten, sowie eine kommerzielle Nutzung der Texte, muss vorher von mir genehmigt werden.


.

Die beste Band der Welt

Langsam tret ich aus dem Haus,

die Gegend sieht noch friedlich aus.

Ich steige in mein Auto ein

und fahre Richtung Sonnenschein.


Ich fahr alleine in den Tag,

weil ich das wirklich gerne mag;

dann schalte ich mein Radio ein

Antenne Bayern soll es sein.


Doch irgendetwas stimmt da nicht,

was man im Radio spielt und spricht;

drum fahr ich gleich nach München

um kräftig mal zu schmipfen.


Ich fahre dort zum Sender hin,

wo ich auch sehr willkommen bin,

denn was man dort gebrauchen kann,

das ist ein wirklich guter Mann.


Ich such ein Studio mir gleich

und starte meinen großen Streich.

Ich will, dass endlich was passiert,

das alle Hörer fasziniert.


Den Moderator schick ich weg,

denn es hat wirklich keinen Zweck,

dass er noch weiter was erzählt

und auch die falschen Platten wählt.


Dann schnapp ich mir das Mikrofon

und drehe kräftig auf den Ton,

dass meine Stimme überall

gehört wir, laut mit Superschall.


"Wer spricht im Radio ganz geschwind?

Es ist der Guido, denn er spinnt!

Doch Leute lasst euch nur nicht stören,

gleich gibt's gute Musik zu hören."


Ich lege eine Platte auf,

mit Titeln von Die Ärzte drauf.

Als erstes spiel ich Westerland,

das ist als Superhit bekannt.


Es geht ruckzuck und dann im Nu,

da hört in Bayern jeder zu,

denn allen Leuten hier gefällt,

der Sound der besten Band der Welt!



© Guido Lehmann, Sprueche-Gruesse.de (1988)



°

.

Lustige Gedichte in der Übersicht